MKK HauptseiteKarriere

Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

Ihr Gesicht ist unser Spezialgebiet. Als Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgen konzentrieren wir uns auf Erkrankungen, Verletzungen, Tumoren oder Fehlbildungen der Mundhöhle, sowie des Kopf-Hals-Bereiches.

Sicher, schonend, modern
Von der Diagnostik über die Prävention bis zur Therapie setzen wir uns als Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgen für Sie ein. Das spiegelt sich auch in der starken Vernetzung mit benachbarten Fachdisziplinen des Klinikums wieder. In enger Zusammenarbeit mit dem ELKI realisieren wir beispielsweise Korrekturen von Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten. Bei der Behandlung gutartiger und bösartiger Tumore im Kopf-, Hals- und Mundbereich gehört neben der operativen Entfernung, unter Umständen auch von funktionell wichtigen Strukturen, die Wiederherstellung mittels Transplantaten aus verschiedenen Körperregionen zu unseren Aufgaben. Um den Erhalt beziehungsweise eine Wiederherstellung, insbesondere der Schluck-, Sprech- und Kaufunktion, zu ermöglichen, sind häufig aufwendige rekonstruktive Maßnahmen und eine intensive logopädische Diagnostik und Therapie notwendig. Auch eine medikamentöse Therapie kann erforderlich sein. Ein individuell in den interdisziplinären Tumorkonferenzen mit allen onkologisch tätigen Ärzten festgelegter Therapieplan bietet Ihnen optimale Voraussetzungen für eine moderne und erfolgreiche Versorgung.

Sehen, Sprechen, Schmecken, Riechen
Durch komplexe Brüche und Verletzungen im Kiefer- und Gesichtsbereich, beispielsweise nach Unfällen, sind diese Sinne häufig eingeschränkt. Als Klinikum der Maximalversorgung sind wir auf die operative Wiederherstellung des Gesichtes sowie auch von Gesichtsnerven spezialisiert. Die plastische Chirurgie im Gesichtsbereich ist eines unserer Spezialgebiete. Auch hier profitieren Sie von der Vernetzung mit den Kliniken der angrenzenden Gebiete wie der Neurochirurgie, der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, der Dermatologie oder der Unfallchirurgie.

Wenn Zähne aus der Reihe tanzen
Im Bereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie korrigieren wir angeborene und erworbene Kieferfehlstellungen (sogenannte Dysgnathien) in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Kieferorthopäden. Zudem sind wir kompetente Ansprechpartner bei Problemen mit dem Kiefergelenk; von minimal-invasiver Therapie bis zur offenen Gelenkchirurgie. Auch das Einbringen von künstlichen Zahnwurzeln (Implantaten) zur Wiederherstellung der Kaufunktion in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Zahnärzten zählen zu unserem Behandlungsspektrum. Eine qualitativ hochwertige Behandlung auch im Bereich ästhetisch-chirurgischer Eingriffe wie Lidplastiken, Narbenkorrekturen und Gesichtshautstraffungen (Facelift) ist durch die hohen Ausbildungsanforderungen im Bereich der Mund-, Kiefer- und Plastischen Gesichtschirurgie gesichert.

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Mühlenkreiskliniken
Johannes Wesling Klinikum Minden
Hans-Nolte-Straße 1
32429 Minden

PD Dr. Dr. Martin Scheer
Chefarzt

Telefon: 0571 790-3701
Fax: 0571 790-293700
E-Mail: mkg-klinik(at)muehlenkreiskliniken.de