Vorstand

Mit Wirkung zum 1. Juli 2006 wurden die »Mühlenkreiskliniken« als Anstalt des öffentlichen Rechts gegründet. Aufgabe der Anstalt öffentlichen Rechts ist es, die stationäre und ambulante Versorgung in Krankenhäusern zu gewährleisten sowie die Aus- und Weiterbildung für medizinische und andere Krankenhausberufe anzubieten. Die Mühlenkreiskliniken betreiben das Johannes Wesling Klinikum Minden, das Krankenhaus Lübbecke-Rahden, das Krankenhaus Bad Oeynhausen, die Auguste- Viktoria-Klinik GmbH, das Medizinische Zentrum für Seelische Gesundheit, die Akademie für Gesundheitsberufe, die Mühlenkreis Service GmbH und die MVZ Mühlenkreiskliniken GmbH. 

Der vom Verwaltungsrat gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Dr. Olaf Bornemeier
Vorstandsvorsitzender

Hans-Nolte-Straße 1
32429 Minden
Telefon: 0571 790-2000
Fax: 0571 790-292000
E-Mail: olaf.bornemeier(at)muehlenkreiskliniken.de

Dr. Kristin Drechsler
Stv. Vorstandsvorsitzende

Hans-Nolte-Straße 1
32429 Minden
Telefon: 0571 790-2020
Fax: 0571 790-292020
E-Mail: kristin.drechsler(at)muehlenkreiskliniken.de

 

Vorstandsreferat

Marion Richter-Salbeck

Hans-Nolte-Straße 1
32429 Minden
Telefon: 0571 790-2001
Fax: 0571 790-292000
E-Mail: marion.richter-salbeck(at)muehlenkreiskliniken.de

Christine Friesen

Hans-Nolte-Straße 1
32429 Minden
Telefon: 0571 790-2011
Fax: 0571 790-292011
E-Mail: christine.friesen(at)muehlenkreiskliniken.de

Korruptionsbekämpfung

Am 15. Dezember 2004 hat der Landtag Nordrhein-Westfalen das Korruptionsbekämpfungsgesetz (KorruptionsbG) verabschiedet. Dieses Gesetz soll Korruption in der öffentlichen Verwaltung verhüten und bekämpfen. Mandatsträgerinnen und -träger sind nach § 17 des Gesetzes verpflichtet, zur Herstellung von Transparenz Ihren Beruf, Beraterverträge, Funktionen in Vereinen sowie Mitgliedschaften in Aufsichtsräten, Organen und Kontrollgremien, etc. anzugeben. Die Angaben sind jährlich zu veröffentlichen und über den Vorstand der Mühlenkreiskliniken hier zu finden:

Daten Vorstand nach § 16