Herzlich willkommen bei der Akademie für Gesundheitsberufe der Mühlenkreiskliniken!

In unserer Akademie werden ständig etwa 500 Gesundheits- und Krankenpfleger, Kinderkrankenpfleger, Diätassistenten, Hebammen, Medizinisch-technische Radiologieassistenten, Medizinisch-Technische Laboratoriumsassistenten und Operationstechnische Assistenten ausgebildet. Sie sind die Garanten für die Zukunftssicherung der hohen Qualität der Patientenversorgung in unseren MKK Häusern in Minden, Bad Oeynhausen, Lübbecke und Rahden. Mehr erfahren

Alle News

Die doppelten Lebensretter

Enge Abstimmung zwischen den Experten rettet einem 85-Jährigen das Leben

Keine Virusmutation am Krankenhaus Lübbecke

Keine Ausweitung des Ausbruchs – Betroffene Station ist geschlossen

Die Mühlenkreiskliniken zeigen Schulter

Impfkampagne an den Mühlenkreiskliniken startet – 400 Dosen am ersten Tag  ...

Rica Rüter: Die Beste ihres Fachs

Ehemalige Auszubildende der Technischen Orthopädie wird Landessiegerin

Kardiologie erreicht eine der weltweit höchsten Zertifizierungsstufen

Universitätsklinikum erhält die Berechtigung zur Verleihung von  ...

Lübbecke tanzt!

Mehr als 100 Mitarbeiter nehmen an Jerusalema Dance Challenge teil

Mindener Kreißsaal wieder voll am Netz

Das Universitätsklinikum Minden meldet einen Geburtenrekord

„Wir haben viel geschafft“

Nach 29 Jahren am Krankenhaus Lübbecke geht Dr. Johannes Polith in den Ruhestand

Ein neuer Schockraum als Weihnachtsgeschenk

Zweiter Bauabschnitt am Krankenhaus Lübbecke planmäßig abgeschlossen

MKK Impulse sorgen für frischen Wind

Digitale Ideenbörse bei den Mühlenkreiskliniken

Arbeitsverträge für die besten Studierenden

Mühlenkreiskliniken stellen Nachwuchskräfte unbefristet ein

Einschränkungen im Mindener Kreißsaal

Krankenhäuser in Lübbecke und Bad Oeynhausen übernehmen Geburten

18.
Jan

Veranstaltungsabsagen

Bis auf Weiteres keine Vorträge, Kurse und Infoabende mehr

18.
Jan

Veranstaltungsabsagen

Bis auf Weiteres keine Vorträge, Kurse und Infoabende mehr

18.
Jan

Veranstaltungsabsagen

Bis auf Weiteres keine Vorträge, Kurse und Infoabende mehr