Ergotherapie

Die Ergotherapie in der Auguste Viktoria Klinik umfasst die Rehabilitation von Patienten mit angeborenen, traumatischen oder degenerativen Erkrankungen der oberen Extremität und deren Auswirkungen.

In der Ergotherapie soll der/die funktionsgestörte Arm/Hand des Patienten zum automatisierten und koordinierten Gebrauch, also zur möglichst ursprünglichen Funktion zurückgeführt werden. So soll wirksam die Lebensqualität des Patienten verbessert werden.

Wir bieten:

  • Ergotherapeutische Einzelbehandlung
  • Spezielle Thermoplastische Schienenversorgung
  • Kälte- und Wärmeanwendungen
  • Paraffinbäder
  • Funktionelle Therapie
  • Gelenkschutzunterweisung
  • Funktionsüberprüfung
  • Hilfsmittelberatung und Anpassung bei Rheumatikern


In unserer Abteilung findet sowohl stationäre als auch ambulante Therapie statt.