MKK HauptseiteKarriere

Erkrankungen und Behandlungen

Das Leistungsspektrum der Universitätsklinik für Allgemeine Orthopädie der Auguste Viktoria Klinik Bad Oeynhausen umfasst das gesamte Spektrum der operativen und konservativen Behandlungsmaßnahmen bei Erkrankungen der Haltungs- und Bewegungsorgane. Unter der Leitung von Prof. Dr. med. Christian Götze werden ambulante Diagnostik und Behandlung wie auch stationäre Therapieverfahren der orthopädischen Chirurgie und Traumatologie durchgeführt. Als zertifiziertes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung wird darüber hinaus das gesamte Spektrum des künstlichen Gelenkersatzes abgedeckt. Hierbei kommen neueste studienbasierte Therapieverfahren und operative Techniken zum Einsatz.

Die Schwerpunkte der operativen Versorgung umfassen die arthroskopischen bzw. offenen Gelenkoperationen, die gelenkerhaltende Chirurgie, die endoprothetische Primär- und Revisionschirurgie aller großen Gelenke sowie die Versorgung von periprothetischen Frakturen und Infektionen. Fußchirurgische Eingriffe bei Fehlstellungen der Zehen, des Vor- und Rückfuß sind wesentlicher Bestandteil des täglichen Operationsprogramms. Als spezieller Bestandteil der endoprothetischen Versorgung wird die Sprunggelenksprothetik seit Jahren als Standardeingriff in unserem Referenzzentrum durchgeführt.

Rheumaorthopädische Eingriffe an sämtlichen großen und kleinen Gelenken werden in Zusammenarbeit mit den internistischen Rheumatologen behandelt. In der Behandlung wird dabei großer Wert auf den Gelenkerhalt in Kombination mit biologischen Rekonstruktionsverfahren gelegt. Gelenkdestruktionen werden durch den endoprothetischen Ersatz stets unter dem Aspekt der neusten rheumaorthopädischen Entwicklungen behandelt.

Mit 91 operativen und konservativen Betten bildet die Universitätsklinik für Allgemeine Orthopädie einen herausragenden Schwerpunkt in der Patientenversorgung der Mühlenkreiskliniken und ermöglicht in enger Zusammenarbeit mit der integrierten Werkstatt für Technische Orthopädie eine ganzheitliche Versorgung vor Ort. Hilfsmittelversorgungen und rehabilitative Maßnahmen garantieren bereits während des Klinikaufenthaltes eine optimale Versorgung.

Die Ärzte der Auguste-Viktoria-Klinik vereinen Kompetenz mit fundiertem Wissen. Leistungen der Prävention führen sie ebenso zuverlässig und kompetent durch wie komplexe und anspruchsvolle Operationen. Sie sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und arbeiten in einem eingespielten Team. Die hohe fachliche Kompetenz gibt ihren Patienten Sicherheit und Zufriedenheit- auch bei sehr komplizierten Eingriffen. Ihre langjährige Erfahrung gewährleistet ausgezeichnete medizinische Qualität und reduziert das Risiko auf ein Minimum. Das erfahrene und freundliche Pflegepersonal sowie spezialisierte Physiotherapeuten unterstützen den Leistungsfortschritt jedes einzelnen Patienten, um einen möglichst kurzen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.