MKK HauptseiteKarriereForschung & Lehre Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Onkologische Pflegeberatung

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Angehörige, sehr geehrte Damen und Herren,

Sie oder ihr Angehöriger haben die Diagnose „Krebs“ erhalten. Das kann zu Unsicherheit und Ängsten im Umgang mit der Erkrankung führen. Trotz ausführlichem Arztgespräch ergeben sich weitere Fragen!

  • Wie wird die Therapie ablaufen?
  • Wie kann ich meinen Alltag gestalten?
  • Wie kann ich das Auftreten von Nebenwirkungen positiv beeinflussen?
  • Welche Hygienemaßnahmen muss ich beachten?
  • Wie sollte meine Ernährung aussehen?

Die onkologische Pflegeberatung ist ein Teil des Behandlungsteams in der Klinik für Hämatologie und Onkologie. Hier werden sie von Fachkräften individuell pflegerisch beraten, betreut und begleitet.

Unsicherheit und Angst sollen minimiert werden, Ihre Selbstpflegekompetenz soll gestärkt werden!
Sprechen Sie mich gerne an!

Mögliche Probleme

Vielleicht sind Sie oder ein Angehöriger von einer der folgenden Nebenwirkungen betroffen:

  • Mundschleimhautentzündungen
  • Veränderungen des Blutbilds
  • Fieber
  • Haarausfall
  • Durchfall, Verstopfung, Sodbrennen
  • Nervenschmerzen
  • Müdigkeit
  • Atemnot
  • Schlafstörungen
  • Geschmacksstörungen
  • Appetitlosigkeit
  • Haut- und Nagelveränderungen


Weitere Themen könnten sein:

  • Sexualität und Partnerschaft
  • Sportliche Aktivität
  • Ablauf einer Chemotherapie
  • Umgang mit Port-Kathetern
  • Verhalten nach Operationen

Anfahrt

Der Beratungsraum befindet sich zwischen den Stationen C18 und 19.

Kontakt

Onkologische Pflegeberatung am JWK
Abt. Hämatologie-Onkologie
Sprechstunde: dienstags 8.00 – 15.30 Uhr
Hans-Nolte-Straße 1
32429 Minden
Tel.: 0571 / 790 - 5 42 10 oder - 11 90
E-Mail: onkopflege(at)muehlenkreiskliniken.de
www.muehlenkreiskliniken.de

Ilona Kuhlmeier
Gesundheits- u. Krankenpflegerin
Fachkraft für onkologische Pflege