MKK HauptseiteKarriereForschung & Lehre Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Über die Klinik

Behandelt werden Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen des Ober- und Unterkiefers mit den Jochbeinen und der Augenhöhlen, des Kiefergelenks, der vorderen und mittleren Zunge, der Speicheldrüsen sowie der Weichteile des Gesichtsschädels, der Lymphknoten im Zusammenhang mit Erkrankungen des Halses (Tumor-Erkrankungen). Außerdem gehören gebietsbezogene Nervenerkrankungen, Korrekturen des Mundes und Mundbodens sowie Biss- und Kaufunktion und gebietsbezogene Implantologie und auch Wiederherstellung und Plastische Chirurgie im Gesichtsbereich sowie zahnärztliche Chirurgie zum Behandlungsspektrum.

Besondere Spezialgebiete liegen in der Plastischen Chirurgie im Gesichtsbereich, der zahnärztlichen Implantologie, der Kiefergelenkschirurgie und -spiegelungen (Arthroskopie), der Missbildungschirurgie (Lippenkiefer-Gaumenspalten) sowie der Tumor- und rekonstruktiven Chirurgie.

Außerdem werden in der Klinik jährlich etwa 2.300 Patienten ambulant behandelt.

Eine Behandlung ist nach Überweisungen durch die entsprechenden Fachärzte möglich. Der Chefarzt verfügt über eine Teilermächtigung zur kassenärztlichen Versorgung. Grundsätzlich werden alle Notfälle im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich behandelt, auch kieferchirurgisch erkrankte Patienten werden notfallmäßig behandelt.

Eine qualitativ hochwertige Behandlung ist durch die hohen Ausbildungsanforderungen im Bereich Mund-, Kiefer- Gesichtschirurgie (Approbation zum Arzt und Zahnarzt zuzüglich fünfjähriger Weiterbildung an einer Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie zweijährige Ausbildung für die Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen”) gesichert. Die Klinik hat die volle Facharzt-Weiterbildungsermächtigung für das Fach zuzüglich Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen”.

In unserer Klinik werden neben Deutsch die Sprachen Englisch, Russisch und Norwegisch gesprochen.