Die Universitätsklinik für Neurologie und Neurogeriatrie nimmt seit vielen Jahren an zahlreichen nationalen und internationalen klinischen Studien nach dem Arzneimittel (AMG)- und Medizinproduktegesetz (MPG) teil. Ziel klinischer Studien ist die systematische Verbesserung der Behandlung der Patienten durch das Finden optimaler Behandlungskonzepte, verbesserter Operationstechniken und/oder schneller und detaillierter Diagnostik.

Aktuell werden in unserer Klinik Studien in folgenden Indikationen durchgeführt:

  • Schlaganfall
  • Multiple Sklerose
  • Neuroonkologie (Tumorerkrankungen des Gehirns)

Die Anforderungen an klinische Studien sind komplex und unterliegen strengen gesetzlichen Regelungen und ethischen Vorgaben. Alle beteiligten Prüfärzte, Studienkoordinatoren und Studienassistenten unserer Klinik werden regelmäßig für die Durchführung von klinischen Studien geschult und weitergebildet.

Als zentraler Ansprechpartner für die Patienten steht Ihnen ein zertifizierter Studienkoordinator in unserem Studienbüro für neurologische Studien zur Verfügung.

Kontaktdaten
Johannes-Wesling-Klinikum Minden
Universitätsklinik für Neurologie und Neurogeriatrie
Matthias Kruse /Studienbüro Neurologie
Hans-Nolte-Straße 1
32429 Minden
Tel.: 0571-790-3505
Fax: 0571-790-293505
E-Mail: matthias.kruse(at)muehlenkreiskliniken.de