Pflege

Während des Klinikaufenthaltes strömen viele Eindrücke und Informationen auf Sie ein. Unsere Pflegkräfte auf der Station A 10 sind für Sie da, wenn Sie Fragen haben oder über Ihre Ängste und Sorgen sprechen möchten.

Die individuelle, persönliche Betreuung ist uns ein besonderes Anliegen. Wir möchten, dass Sie sich in dieser besonderen Situation gut aufgehoben fühlen. So unterstützen wir Sie selbstverständlich pflegerisch vor und nach der Operation, z. B. bei der Körperpflege, möchten Sie aber auf der anderen Seite auch auf eventuelle behandlungs- oder krankheitsbedingte Veränderungen gut vorbereiten. Wir beraten Sie, damit Sie selbst mit Ihrer neuen Situation fertig werden. Ihre Angehörigen beziehen wir auf Wunsch gerne mit ein.

In der Regel wird die Chemotherapie ambulant in unserer onkologischen Tagesklinik durchgeführt, unter besonderen Gegebenheiten wird die Chemotherapiegabe aber auch stationär auf den Stationen C18 und C19 durchgeführt. In unserer Tagesklinik sowie auf den beiden onkologischen Stationen ist uns die individuelle und persönliche Betreuung der Patientinnen und deren Angehörige ebenfalls ein großes Anliegen. Bei Fragen und möglichen Problemen, z. B. bezogen auf die Chemotherapie, sprechen Sie uns bitte an.

Unsere Pflegeteams bestehen aus fachkundigen Kranken- und Fachkrankenschwestern mit einer erweiterten Fortbildung über die Behandlung und die spezielle Pflege von Brustkrebspatientinnen und -Patienten.


Kontakt

Station A 10
Frauenklinik
Stationsleitung Frau Antje Pietzonka
Telefon: 0571 790-1100

Station C 18
Onkologie
Stationsleitung Herr Brümmer
Telefon: 0571 790-1180

Station C 19
Onkologie/Palliativstation
Stationsleitung Herr Brümmer
Telefon: 0571 790-1180