MKK HauptseiteKarriereForschung & Lehre Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Neuroonkologisches Zentrum Johannes Wesling Klinikum Minden

Im Neuroonkologisches Zentrum werden Patient*innen mit Tumoren des Nervensystems interdisziplinär betreut, diagnostiziert und nach den jeweils aktuellen Standards behandelt. Geboten werden alle modernen Verfahren der Diagnostik und der operativen, medikamentösen sowie strahlentherapeutischen Behandlungsansätze für Tumoren im Bereich von Gehirn, Rückenmark, Wirbelsäule und peripherem Nervensystem.

Das Mindener Neuroonkologische Zentrum (MiNOZ) ist als erstes neuroonkologisches Zentrum in OWL und als 50. in Deutschland im März 2021 von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert worden. Der aufwendige Zertifizierungsprozess ist nach entsprechender Vorbereitung und Nachweis aller erforderlichen Strukturmerkmale nach externen Audits durch Fachgutachter*innen erfolgreich abgeschlossen worden.

Teilhabende Kliniken und Institute des MiNOZ sind:

  • Klinik für Neurochirurgie des JWK
  • Universitätsklinik für Neurologie und Neurogeriatrie des JWK
  • Universitätsklinik für Hämatologie, Onkologie und Paliativmedizin des JWK
  • Universitätsinstitut für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin des JWK
  • Institut für Diabetologie, Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen des JWK
  • Zentralapotheke der Mühlenkreiskliniken AöR (MKK)
  • Gemeinschaftspraxis Strahlentherapie Minden-Schaumburg
  • Institut für Neuropathologie, Universitätskrankenhaus Eppendorf, Hamburg
  • MVZ Gamma-Knife-Zentrum Hannover
  • Zentrum für Hämatologie und Onkologie MVZ GmbH, Porta Westfalica