Qualitätsmanagement

Die Medizin unterliegt einem ständigen Wandel. Um zum Wohle unserer Patienten stets den aktuellen Stand des Wissens zu gewährleisten, ist für uns die berufsbegleitende Weiterbildung aller Mitarbeiter selbstverständlich. Dazu gehört u. a. die Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen wie dem Deutschen Anästhesiekongress, dem Hauptstadtkongress für Anästhesiologie und Intensivtherapie bzw. der Jahrestagung der New Yorker Fachgesellschaft für Anästhesie. Der Direktor des Instituts war in den vergangenen Jahren regelmäßig als Referent auf diesen Kongressen aktiv.

Regelmäßige CME-zertifizierte abteilungsinterne Weiterbildung auf dem Gebiet der Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie. Der Direktor des Instituts ist Träger des Europäischen Diploms für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DEAA) und besitzt die Zusatzweiterbildung „Intensivmedizin". Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI), der Deutschen Sepsisgesellschaft sowie des Berufsverbandes Deutscher Anästhesisten (BDA).