Kreative Therapie

Oft reicht unsere Sprache nicht aus, um inneres Erleben für andere aber auch für uns selbst transparent zu machen. Abseits von der Hektik des Alltags gibt es in der multimodalen Schmerztherapie den Raum, im Umgang mit Farbe und Form innere Bilder Gestalt annehmen zu lassen. Künstlerische Vorkenntnisse oder Begabungen sind hier nicht notwendig. Das persönliche Erleben und Empfinden drückt sich in den Bildern oder Gestaltungen aus und bietet so einen Zugang, die eigene Art des Denkens und Fühlens zu überprüfen und schließlich die Fähigkeit zur Selbsthilfe zu steigern.