Die Zentrale Notaufnahme am Standort Rahden

Die Zentrale Notaufnahme ist die erste Anlaufstelle für alle Patienten mit einer akuten Erkrankung (Notfälle) und stellt die notfallmedizinische Nahversorgung 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr sicher.

In den modernen Eingriffs- und Behandlungsräumen findet die Erstdiagnostik und Erstbehandlung statt. Durch die unmittelbare Nähe zur Röntgenabteilung mit einem modernen Computertomographen und zur Endoskopie-Abteilung erfolgen wichtige Untersuchungen ohne Zeitverlust. Durch die telemedizinische  Anbindung  (medizinische Vernetzung) mit dem Standort Lübbecke sowie dem Johannes Wesling Klinikum in Minden kann ein breites Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten genutzt werden. Operationssäle und die Intensiveinheit sind ebenfalls direkt erreichbar und ermöglichen eine rasche Weiterversorgung akut erkrankter Patienten. Je nach Erkrankung oder Verletzung kann neben der Versorgung vor Ort eine zielgerichtete Zuweisung in die spezialisierten Kliniken der Mühlenkreiskliniken erfolgen.


Die Notaufnahme ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 05771-708-2290 zu erreichen.