Die Gynäkologie

Unser Ziel ist es, Frauen in ihren unterschiedlichen Lebensphasen mit den entsprechenden gynäkologischen Erkrankungen bestmöglich medizinisch und pflegerisch zu versorgen. Wir möchten Sie als Patientin Ihren Bedürfnissen entsprechend zugewandt und kompetent betreuen. Bei akuten gynäkologischen Erkrankungen, wie beispielsweise Blutungen und Unterleibschmerzen, können Sie uns rund um die Uhr aufsuchen. Wir diagnostizieren diese und andere gynäkologische Beschwerden mittels moderner Diagnostik (3D-Ultraschall). Unser Spezialgebiet ist die Behandlung von weiblicher Bindegewebsschwäche (Senkung, Vorfall der Gebärmutter, Inkontinenz) und die Durchführung von minimalinvasiven Eingriffen, der sogenannten „Schlüssellochchirurgie“. Durch die Verwendung modernster Instrumente garantieren wir schonende und kleinstmögliche Eingriffe.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • kleinere Schnitte – kleinere Narben
  • weniger Schmerzen
  • schnelle Erholung – kürzere Krankenhausaufenthalte

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Altersgynäkologie. Mit Geduld und Einfühlungsvermögen gehen wir auf Patientinnen in dieser Lebensphase ein und finden für sie individuelle Behandlungswege. Wenn Ihr niedergelassener Facharzt eine Mitbehandlung unsererseits für notwendig hält oder Sie mit akuten Beschwerden zu uns kommen, findet ein ausführliches Gespräch mit dem Arzt statt. Nach der ersten Untersuchung und Diagnostik besprechen wir mit Ihnen die Befunde und erläutern mögliche Behandlungskonzepte. Sollte es zu einem ambulanten oder stationären Aufenthalt bei uns kommen, sind Sie bei unseren erfahrenen und freundlichen Pflegeteams der Stationen 7 Ost und 7 West in den besten Händen. Als Wahlleistungspatientin steht Ihnen unsere Station 6 Ost zur Verfügung.

Dr. med. Albert Neff
Direktor
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Nähere Informationen finden Sie hier.