Institutsambulanz

Die Institutsambulanz des Medizinischen Zentrums für Seelische Gesundheit bietet eine Ergänzung des ambulanten psychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlungsangebot, vor allem für die Patientengruppe der Schwerkranken, die wegen Art, Schwere oder Dauer ihrer Krankheit und/oder zu großer Entfernung zu geeigneten Ärzten auf dieses Angebot angewiesen sind. Zum Angebot gehören auch die aktive, aufsuchende Nachsorge mit Hausbesuchen sowie eine multiprofessionelle Arbeitsweise.

Spezielle Beratungs- und Behandlungsangebote bestehen für Suchtkranke, für Patienten mit dementiellen Erkrankungen, für Patienten mit russischer Muttersprache und für Patienten mit einer Hyperaktivitäts-Aufmerksamkeits-Defizitstörung (ADHS im Erwachsenenalter).

Sprechstunden: 

Institutsambulanz: Tel. 05741 354011  Mo. bis Fr. 8 bis 16 Uhr

Demenzsprechstunde: Tel. 05741 354011  Mo. bis Fr. 8 bis 16 Uhr

Sprechstunde Prof. Dr. Schneider in Minden:  Terminabsprache bei Frau Persicke Tel. 05741 354001

Psychosomatische Sprechstunde:  Telefon 05741 353311