Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Alltagshilfen (Rehatechnik)

Neben der Anfertigung individueller Hilfsmittel bildet ein weiterer Schwerpunkt die Beratung rehatechnischer Hilfsmittel, sog. Alltagshilfen.

Bei fortschreitendem Alter ändern sich in der Regel auch die Ansprüche. So stellt man beispielsweise fest, dass das Ein- und Aussteigen aus Badewannen oder hohen Duschtassen allmählich als Hindernis empfunden wird und der Bedarf nach alternativen Lösungen steigt. Für diese oder auch ähnliche Probleme, beispielsweise der Unterstützung pflegebedürftiger Menschen, stehen Ihnen unsere Medizinprodukteberater ebenfalls beratend zur Verfügung.

Sollte der Einsatz von Sicherheitsgriffen, Toilettensitzerhöhungen, Einstiegshilfen, usw. nicht mehr reichen, bieten wir Ihnen ganzheitliche Konzepte im Rahmen einer individuellen Wohnumfeldanpassung an. Durch die Kooperation mit spezialisierten Architekten haben Sie somit die Gewährleistung, dass die Wohnräume auch bei fortschreitender Bedürftigkeit so gestaltet werden, dass sie problemlos mit Rollstühlen oder anderen Hilfsmitteln befahren werden können.