Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Johannes Wesling Klinikum Minden

Das Johannes Wesling Universitätsklinikum Minden ist eines der modernsten Krankenhäuser Europas. Von der Dermatologie über die Thoraxchirurgie bis zur Onkologie oder Neurologie reicht das breite Spektrum unseres medizinischen Angebotes. Ein Universitätsklinikum der medizinischen Spitzenversorgung, wie das Johannes Wesling Klinikum Minden, mit allen Fachrichtungen unter einem Dach, gewährleistet eine optimale Patientenversorgung, auch in unvorhergesehenen Fällen.

Gegründet wurde das Krankenhaus im Jahre 1712 als Waisenhaus. Dort wurden neben der Betreuung von Waisenkindern auch Kranke versorgt. Im Jahre 1902 wurde der Grundstein für das erste städtische Krankenhaus gelegt. Das damals hochmoderne Haus mit 120 Betten wird in den Jahrzehnten danach mehrfach erweitert und umgebaut. Aus Platzgründen wurden einige Kliniken und Institute nach und nach ausgelagert. 2004 entschloss man sich zu einer Zusammenführung aller Standorte in Minden.

Ein moderner Neubau sollte alle Abteilungen unter einem Dach bündeln. Im Jahr 2008 wurde das neue Klinikum an der Hans-Nolte-Straße 1 eröffnet. Am Rande des Wiehengebirges umgeben von einer angelegten Seenlandschaft stehen 864 Betten in 24 Kliniken in einem hochmodernen Klinikgebäude zur Verfügung.