Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Krankenhaus Lübbecke-Rahden

Das Krankenhaus mit seinen beiden Standorten in Lübbecke und Rahden ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung. Mit dem standortübergreifenden Zentrum für Chirurgie, den Kliniken für Allgemeinchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Innere Medizin Unfallchirurgie-Orthopädie und Urologie sowie den Instituten und zentralen Einrichtungen Anästhesie, Apotheke, Labor, Pathologie, Radiologie bietet das Krankenhaus eine umfassende Versorgung an.

Der Standort in Rahden wurde im Jahr 2014 als moderne Portalklinik komplett saniert und umgebaut. 78 Betten und zwei hochmoderne OP-Säle stehen dort zur Verfügung. Der Standort Lübbecke hält 459 Betten in zwölf Kliniken vor.