Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Die Mühlenkreiskliniken suchen im Krankenhaus Lübbecke für die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit jährlich etwa 2.200 Patientinnen und ca. 1.200 operativen Eingriffen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung.

Assistenzarzt (m/w/d) Frauenheilkunde und Geburtshilfe

IHRE AUFGABEN:

  • Mitwirkung im breiten Spektrum der Frauenheilkunde/Geburtshilfe
  • Unterstützung bei der Versorgung/Betreuung der Patientinnen
  • Beteiligung an Lehre und Forschung

IHR PROFIL:

  • Approbation als Arzt (m/w/d)
  • Engagement in der Patientenversorgung
  • Entscheidungs- und Kooperationsvermögen
  • Teamgeist und Empathie

UNSER ANGEBOT:

  • Eine abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guter Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf
  • Ein vielseitiges Arbeitsumfeld mit Raum zum selbstständigen Arbeiten
  • Ein gutes, kollegiales Betriebsklima
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung; die volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt (m/w/d) der Gynäkologie und Geburtshilfe sowie die zweijährige Weiterbildungsermächtigung in der speziellen Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • Eine Vergütung gemäß dem TVöD-Ärzte, mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
bewerbung(at)muehlenkreiskliniken.de oder
Mühlenkreiskliniken AöR, Bewerbermanagement
Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden


Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Albert Neff, Direktor der Klinik, unter der Telefonnummer 0 57 41 / 35 12 00 zur Verfügung.


Bewerbungen von Frauen und von Schwerbehinderten werden im Interesse der beruflichen Gleichstellung bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Im Rahmen des Gesetzes über Teilzeitarbeit kann diese Stelle auch als Teilzeitarbeitsplatz angeboten werden.