Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Die Mühlenkreiskliniken suchen für das Institut für Anästhesiologie, Intensiv und Notfallmedizin am Krankenhaus Lübbecke mit 459 Betten und fünf Kliniken der zweitgrößte Standort der Mühlenkreiskliniken Verstärkung.

Fachärztin/Facharzt (m/w/d) oder Ärztin/Arzt (m/w/d)

in Weiterbildung für Anästhesiologie

IHRE AUFGABEN:

  • Stationäre und ambulante anästhesiologische Patientenversorgung
  • Perioperative intensivmedizinische Betreuung
  • Teilnahme am Dienstmodell der Klinik
  • Notärztliche Tätigkeit am Standort Lübbecke
  • Mitwirkung bei der Gestaltung und Entwicklung der Abteilung

IHR PROFIL:

  • Approbation als Ärztin/Arzt (m/w/d) – Fachärztin/Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie oder in Facharztweiterbildung für Anästhesiologie
  • Deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Kompetenzstufe C1 Medizin)
  • Engagement in der Patientenversorgung
  • Teamgeist, Freude am interdisziplinären Austausch und Kollegialität

UNSER ANGEBOT:

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem Team, das auf Augenhöhe zusammenarbeitet
  • Fachliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie professionelle Unterstützung bei der beruflichen Weiterentwicklung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf als angestrebtes Ziel
  • Eine den Aufgaben und der jeweiligen Ausbildung entsprechende Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
bewerbung(at)muehlenkreiskliniken.de
oder Mühlenkreiskliniken AöR, Bewerbermanagement
Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Brigitte Lehning, Direktorin des Instituts für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin, unter der Telefonnummer 0 57 41 / 35 17 03 zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen und von Schwerbehinderten werden im Interesse der beruflichen Gleichstellung bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Im Rahmen des Gesetzes über Teilzeitarbeit kann diese Stelle auch als Teilzeitarbeitsplatz angeboten werden