Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Die Mühlenkreiskliniken suchen im Johannes Wesling Klinikum in Minden – ein Haus der Maximalversorgung mit 18 Fachabteilungen/Kliniken und vier Instituten mit überregionaler Bedeutung und maximaler technischer Ausstattung – für das Pflegeteam Verstärkung.

Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (m/w/d)

IHRE AUFGABEN:

  • Unterstützung unserer modernen Pflegestationen mit bis zu 30 stationären Bettenplätzen, von Einbett- bis Dreibettzimmern
  • Übernahme pflegerischer Aufgaben im gesamten Spektrum, von der Aufnahmeanamnese des Patienten über die Versorgung bis hin zur Entlassung oder Überleitung in eine weiterführende Pflegeeinrichtung

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger (m/w/d)
  • Fachliche und soziale Kompetenz
  • Qualitätsbewusstsein, Organisationsgeschick sowie wirtschaftliches Verständnis
  • Motivation und Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Souveränes, empathisches Auftreten gegenüber den Patienten
  • Zielorientierter Arbeitsstil sowie Kommunikations- und Durch- setzungsvermögen
  • Bereitschaft zu regelmäßiger Fortbildung

UNSER ANGEBOT:

  • Ein vielseitiges Aufgabengebiet
  • Ein aufgeschlossenes und kollegiales Team
  • Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungen
  • Eine Vergütung nach TVöD-K, mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
bewerbung(at)muehlenkreiskliniken.de
oder
Mühlenkreiskliniken AöR, Bewerbermanagement
Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden

Für Rückfragen stehen Ihnen die Pflegedienstleiter Mathias Oberländer unter der Telefonnummer 05 71 / 79 05 10 03, Jörg Klasing unter der Telefonnummer 05 71 / 79 05 10 02 sowie Jens Krümpelbeck unter der Telefonnummer 05 71 / 79 05 10 07 zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen und von Schwerbehinderten werden im Interesse der beruflichen Gleichstellung bei gleicher Eignung be-vorzugt berücksichtigt. Im Rahmen des Gesetzes über Teilzeitarbeit kann diese Stelle auch als Teilzeitarbeitsplatz angeboten werden.