Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Die Mühlenkreiskliniken suchen für das Histologielabor der Universitätsklinik für Dermatologie im Johannes Wesling Klinikum Minden zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung.

Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d)

im Histologielabor

IHRE AUFGABEN:

  • Mitwirkung im gesamten Spektrum des Histologielabors und bei diversen dermatohistologischen Fragestellungen
  • Histologische und immunhistologische Bearbeitung von – größtenteils – Hautgewebe
  • Durchführung molekularer Verfahren, wie Insitu-Hybridisierung und molekulare Diagnostik mittels Sequenzierungstechniken

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Medizinisch-technischen Assistenten (m/w/d)
  • Interesse an der Dermatohistologie
  • Teamgeist und Motivation
  • Kenntnisse im Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen
  • Selbstständige Arbeitsweise und Teamgeist

UNSER ANGEBOT:

  • Interessante Aufgaben in einem modernen Labor
  • Eine Vergütung nach der EG 9a TVöD-K/VKA

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
bewerbung(at)muehlenkreiskliniken.de
oder
Mühlenkreiskliniken AöR,
Bewerbermanagement
Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden

Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Rudolf Stadler unter der Telefonnummer 05 71 / 7 90 45 01 oder per E-Mail an dermatologie-minden(at)muehlenkreiskliniken.de zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen und von Schwerbehinderten werden im Interesse der beruflichen Gleichstellung bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Im Rahmen des Gesetzes über Teilzeitarbeit kann diese Stelle auch als Teilzeitarbeitsplatz angeboten werden.