Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Die Mühlenkreiskliniken sind ein kommunaler Gesundheitskonzern. Über 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen jährlich etwa 200.000 Patienten, ambulant und stationär. Zum Unternehmen gehören das Johannes Wesling Klinikum Minden, das Krankenhaus Lübbecke-Rahden, das Kranken- haus Bad Oeynhausen, die Auguste-Viktoria-Klinik in Bad Oeynhausen, das Medizinische Zentrum für Seelische Gesundheit, die Akademie für Gesundheitsberufe, das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) und die Mühlenkreis Service GmbH. Darüber hinaus sind die Mühlenkreiskliniken mit ihren Standorten in Minden als Universitätsklinikum, in Bad Oeynhausen und Lübbecke-Rahden als Akademische Lehrkrankenhäuser Partner der Ruhr-Universität Bochum im Bereich der Medizinerausbildung.

Für unser medizinisch-technisches Team im Institut für Diagnostische Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin am Standort Rahden suchen wir ab sofort einen

MTRA (w/m/d)

für den Einsatz in Bereitschaftsdiensten.

Das Institut für Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin verfügt am Standort Rahden über eine moderne konventionelle digitale Röntgenanlage und einen Multislice-CT (16 Zeiler), der teleradiologisch mit der Zentrale der Konzernradiologie im Johannes Wesling Klinikum Minden verbunden ist. Das kleine Labor wird für Notfallbestimmungen interdisziplinär mitversorgt.
Ein modernes KIS/PACS System steht zur Verfügung.

WIR ERWARTEN VON IHNEN:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum MTRA mit aktueller Fachkunde 
  • Flexibilität und selbstständiges Arbeiten
  • Teilnahme an durchschnittlich sechs Bereitschaftsdiensten pro Monat 
  • Kenntnisse in CT
  • Laborkenntnisse wären wünschenswert, aber keine Voraussetzung

WIR BIETEN IHNEN:

  • Eine moderne digitalisierte Abteilung
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Institut 
  • Vergütung nach TVöD mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Bewerbungen von Frauen, im Interesse der beruflichen Gleichstellung, und von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Für Anfragen und ein persönliches Gespräch steht Ihnen Frau Skubowius, leitende MTRA, unter der Rufnummer 05771/708-472260 oder per E-Mail: sabine.skubowius(at)muehlenkreiskliniken.de gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über unser Klinikum finden Sie auch im Internet: www.muehlenkreiskliniken.de

Ihre ausführliche, schriftliche Bewerbung richten Sie an die

Mühlenkreiskliniken AöR – Johannes Wesling Klinikum Minden
Radiologie – Prof. Dr. W.-D. Reinbold
Hans-Nolte-Str. 1 – 32429 Minden