Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Die Mühlenkreiskliniken suchen für den OP im Krankenhaus Rahden zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung.

Operationstechnische Assistenten (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

mit Fachweiterbildung oder entsprechender Erfahrung im OP-Bereich

IHRE AUFGABEN:

  • Bereitstellung der Instrumente, Materialien und Geräte für Eingriffe
  • Vor- und Nachbereitung der Operationseinheiten
  • Instrumentieren sowie Springertätigkeiten bei operativen Eingriffen

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum operationstechnischen Assistenten (m/w/d) bzw. zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Abgeschlossene Fachweiterbildung für Krankenpflegepersonal im Operationsdienst bzw. Berufserfahrung im OP wünschenswert, aber keine Voraussetzung

UNSER ANGEBOT:

  • Flexible Arbeitszeiten für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Kontinuierliche innerbetriebliche Fortbildung und die Möglichkeit zur OP-Fachweiterbildung
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine Vergütung gemäß EG P9 TVöD-K (mit bereits abgeschlossener Fachweiterbildung) bzw. EG P8 TVöD-K, mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
bewerbung(at)muehlenkreiskliniken.de
oder
Mühlenkreiskliniken AöR
Bewerbermanagement
Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden

Für Rückfragen steht Ihnen Thomas Wehking, Pflegedienstleitung, unter der Telefonnummer 05 71 / 7 90 44 70 zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen und von Schwerbehinderten werden im Interesse der beruflichen Gleichstellung bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Im Rahmen des Gesetzes über Teilzeitarbeit kann diese Stelle auch als Teilzeitarbeitsplatz angeboten werden.