Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Die Mühlenkreiskliniken suchen für die Abteilung Personal und Finanzen, Bereich Debitorenbuchhaltung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung.

Sachbearbeiter (m/w/d)

Debitorenbuchhaltung

IHRE AUFGABEN:

  • Bearbeitung offener Posten in der Debitorenbuchhaltung einschließlich Kontenabstimmung und Mahnwesen mit dem dazugehörigen Schriftverkehr
  • Bearbeitung und Verbuchung sonstiger Geschäftsvorfälle, wie z. B. Mieten, Gutachtenabrechnungen, sonstige Rechnungen
  • Abrechnung von Drittgeschäften
  • Verbuchung des elektronischen Kontoauszugs und Durchführung manueller Überweisungen
  • Erstellen von Monatsberichten, wie z. B. Ermittlung von Wertberichtigung auf Forderungen, Debitoren-Reporting, Mithilfe bei der Erstellung des Jahresabschlusses

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Sichere Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie in SAP R/3
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Teamgeist
  • Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise

UNSER ANGEBOT:

  • Mitarbeit in einem engagierten und kompetenten Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Hohe Selbstständigkeit bei der Arbeitsorganisation
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Unterstützung durch interne und externe Fortbildungen sowie Einführungsschulungen
  • Eine Vergütung nach EG 8 TVöD-K

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2021 an:
bewerbung(at)muehlenkreiskliniken.de
oder Mühlenkreiskliniken AöR, Bewerbermanagement
Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden

Für Rückfragen steht Ihnen Andrea Möhle, Bereichsleitung Debitoren, unter der Telefonnummer 05 71 / 7 90 21 01 zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen und von Schwerbehinderten werden im Interesse der beruflichen Gleichstellung bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Im Rahmen des Gesetzes über Teilzeitarbeit kann diese Stelle auch als Teilzeitarbeitsplatz angeboten werden.