Facharzt/Fachärztin (m/w/d) für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin

Die Mühlenkreiskliniken suchen für das ärztliche Team der erweiterten und komplett umgebauten zentralen Notaufnahme im Krankenhaus Lübbecke Verstärkung.

Ihre Aufgaben

  • Beteiligung an der Versorgung der Patient*innen der Notaufnahme
  • Abstimmung mit dem Notfalldienst der niedergelassenen Ärzteschaft (in räumlicher Nähe zur Notaufnahme) im Sinne einer optimalen Verzahnung in der Notfallversorgung der Patient*innen
  • Mitwirkung bei der Optimierung der Organisationsabläufe und der professionellen Zusammenarbeit aller beteiligten Fachabteilungen und Berufsgruppen

Ihr Profil

  • Qualifikation als Fachärztin/Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin; falls noch nicht vorhanden, sollte der Erwerb der Zusatzbezeichnung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ angestrebt werden, wobei Sie entsprechend unterstützt werden
  • Erfahrung in der Patientenversorgung in einer Notaufnahme (als Fachärztin/Facharzt (m/w/d))
  • Freude an der Verbesserung von Arbeitsabläufen und an berufsgruppenübergreifender Zusammenarbeit

Unser Angebot

  • Geregelte Dienstzeiten von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 7 und 19 Uhr zur Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf im Zweischichtmodell
  • Keine Teilnahme an Bereitschaftsdiensten, keine Wochendienste, aber die Möglichkeit zur Übernahme von NEF-Diensten an Wochenenden
  • Ein gutes, kollegiales Betriebsklima
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung in der eigenen Akademie oder durch externe Fortbildungsveranstaltungen
  • Eine Vergütung gemäß den persönlichen Voraussetzungen im Rahmen des TV-Ärzte/VKA, mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

bewerbung(at)muehlenkreiskliniken.de
oder Mühlenkreiskliniken AöR, Bewerbermanagement, Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden

Für Rückfragen stehen Ihnen Dr. Brigitte Lehning, Direktorin des Instituts für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin, unter der Telefonnummer 0 57 41 / 35 17 03 zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen und von Schwerbehinderten werden im Interesse der beruflichen Gleichstellung bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Im Rahmen des Gesetzes über Teilzeitarbeit kann diese Stelle auch als Teilzeitarbeitsplatz angeboten werden.

Onlinebewerbung

Klinikfinder