MKK HauptseiteKarriereForschung & Lehre Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

23.11.2019

2. Radial Autumn School

Veranstaltung der Klinik für Kardiologie am 23. November im Johannes Wesling Klinikum

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns Sie zu unserer 2. Radial Autumn School in Minden begrüßen zu können.
Aktuelle Zahlen belegen, dass seit etwa einem Jahr erstmals in Deutschland der Zugang über die Arteria radialis häufiger als über die Arteria femoralis für die invasive Koronardiagnostik gewählt wird.
Auf Grund des kleineren Gefäßes und der möglicher Neigung zu Vasospasmen erscheint dieser Zugang gerade zu Beginn der Lernkurve etwas komplexer.
Wir wollen mit erfahrenen Interventionalisten Erfahrungen austauschen, Tipps und Tricks geben, um den Herzkatheter über die Handarterie möglichst unproblematisch zu machen. Außerdem findet im Rahmen unserer Veranstaltung ein pflegerischer Workshop für die Nachsorge und Überwachung von Patienten nach radialem Zugangsweg statt.
Seit einigen Jahren wird zunehmend auch die Punktion der distalen Arteria radialis durchgeführt (Snuff Box). Auf welche Art und Weise und ob diese Art der Punktion eine Zukunft hat wollen wir diskutieren.
Neu in unserer Veranstaltung ist, dass wir die Möglichkeit haben werden, Live Fälle aus dem Katheterlabor in den Hörsaal zu übertragen.
Hier bietet sich für Sie die Möglichkeit zum Beispiel eine Snuff-Box Punktion live zu sehen und mit dem Untersucher zu diskutieren.

Programm:

9.00 Uhr: Begrüßung und Einführung – Warum Radial?
PD Dr. med. Marcus Wiemer, Minden

9.30 – 10.00 Uhr: Vor der Punktion bis zum Verschluss – Wie geht es am besten?
Prof. Christoph Langer, Bremen

10.00 – 10.30 Uhr: Tipps und Tricks beim radialen Zugang
Dr. med. S. Hoffmann, Berlin

10.30 – 11.00 Uhr: Pause

11.00 – 11.30 Uhr: Snuff Box – distale Radialarterie
Dr. Rostyslav Prog, Benrath

11.30 – 12.15 Uhr: Live Case: PTCA via Snuff Box
Dr. Alexander Samol, Minden

12.15 – 12.45 Uhr: Komplexer Intervention über die distale Radialarterie
Dmitriy Sulimov, Leipzig