17.11.2017

2. Mindener Basiskurs klinische Neurophysiologie

Freitag & Samstag, 17./18. November 2017

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

zum Mindener „Basiskurs klinische Neurophysiologie“ möchten wir Sie sehr herzlich einladen. Der Kurs richtet sich vor allem an Assistenzärzte in der Weiterbildung, die sich intensiver mit dem Thema neurophysiologische Diagnostik beschäftigen möchten.

In einem ersten Block werden Vorträge zu verschiedenen wichtigen Grundbegriffen und Techniken der klinischen Neurophysiologie angeboten. Ein Referent ist Herr Prof. Dr. Reinhard Kiefer, Autor des Bandes „Krankheiten peripherer Nerven“ der Reihe Klinische Neurologie (Kohlhammer Verlag) und einer kürzlich veröffentlichten „SOP Neurophysiologische Diagnostik bei Neuropathien“. Er wird zu immer wiederkehrenden Problemen und Untersuchungsabläufen in der Neurografie referieren. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Indikation zur nervenchirurgischen Vorstellung bei Nervenverletzungen und Kompressionssyndromen sein. Hierzu referieren wird Herr Dr. Ch. Heinen, Sprecher der Sektion „Periphere Nerven“ der DGNC.

Mitarbeiter unserer Klinik werden Vorträge zu Themen wie Neurografie, Elektromyographie und Nervensonografie halten.

Im zweiten Kursteil werden die im Vortragsteil gelernten Inhalte in Kleingruppen praktisch geübt. Hierzu stehen eine ausreichende Anzahl moderner EMG/NLG/SEP/Ultraschallgeräte und erfahrene Untersucher zur Verfügung.

Ein gemeinsames Abendessen im Lindgart Hotel Minden (Veranstaltungsort des ersten Kursteils) soll dem kollegialen Austausch und Kennenlernen dienen.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse
Prof. Dr. Peter Schellinger & Dr. Jörg Philipps


Programm

Freitag, 17. November 2017, Lindgart Hotel Minden

14.00 Uhr 
Begrüßung


14.05 Uhr
Einführung in die Neurografie und SEP
Dr. Jan Schubert


14.45 Uhr
Slow or Low: Kontinuierliche und diskontinuierliche Demyelinisierung oder axonale Schädigung: Neurophysiologische – Kriterien und deren Fallstricke
Prof. Dr. Reinhard Kiefer


15.30 Uhr
Einführung Elektromyographie
Dr. Jörg Philipps


16.15 Uhr
Pause, Kaffee


16.30 Uhr
SOP Neurophysiologische Diagnostik bei Neuropathien
Prof. Dr. Reinhard Kiefer


17.15 Uhr
Tumor/Trauma/ Kompression – Wann kommt der Nervenchirurg ins Spiel?
Dr. Christian Heinen


18.15 Uhr
Einführung in die Nervensonografie
Dr. Jörg Philipps


19.00 Uhr
Gemeinsames Abendessen im Lindgart Hotel


Samstag, 18. November 2017, Johannes Wesling Klinikum Minden

9.00 Uhr 
Treffen am Kernbereich 2, Gruppeneinteilung

Stationen:

  • Motor. Neurographie
  • Sensible Neurographie
  • Nervensonografie
  • SEP
  • EMG

Ca. 12.00 Uhr
Abschlussdiskussion


Wann & Wo?

Freitag, 17. November 2017, 14.00 Uhr, Lindgart Hotel Minden
(Lindenstraße 52, 32423 Minden, Telefon 0571 / 8 70 60)

Samstag, 18. November 2017, 9.15 Uhr, Leitstelle 3 
(Johannes Wesling Klinikum Minden, Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden)


Kursgebühren

250,- Euro inkl. Abendessen

Eine Übernachtung kann im Lindgart Hotel Minden (Zimmerkontingent EMG Kurs) gebucht werden.

Bankverbindung:
Johannes Wesling Klinikum Minden
Sparkasse Minden-Lübbecke
IBAN: DE39 4905 0101 0040 0153 49
BIC: WELADED1MIN
Verwendungszweck: 77608 – EMG Kurs


Anmeldung

Anmeldung per Anmeldebogen (siehe Seitenende). Anmeldung und Zahlung bis 15.10.17 erbeten (begrenzte Teilnehmerzahl).


Auskunft

Sekretariat Neurologie: S. Alvermann
Telefon 0571 / 790 - 35 01
neurologie(at)muehlenkreiskliniken.de


Leitung

Dr. med. Jörg Philipps
Oberarzt der Universitätsklinik für Neurologie und Neurogeriatrie
Johannes Wesling Klinikum Minden
Mühlenkreiskliniken AöR
joerg.philipps(at)muehlenkreiskliniken.de


Sponsoren

Die Veranstaltung wird unterstützt von den Firmen Sanofi (1.000 €), Natus (1.000 €) und Shire (500 €). (Stand bei Drucklegung)


Die Veranstaltung findet unter der Schirmherrschaft der DGKN statt.