21.06.2017

Neues zu Autoimmunerkrankungen in der Dermatologie

Dermatologen-Abend Minden

Wann: Mittwoch, 21. Juni 2017
Wo: Hörsaal, Johannes Wesling Klinikum Minden, Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden
Beginn: 18.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden

Diese Veranstaltung ist im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung ÄKWL mit 3 Punkten der Kategorie A anrechenbar.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit dem Antwortfax im Flyer oder per E-Mail zu der Veranstaltung an.
Der Flyer steht Ihnen am Seitenende zum Download bereit.


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die kommende Fortbildungsveranstaltung ist den Autoimmunerkrankungen in der Dermatologie gewidmet. Das Verständnis der klassischen Autoimmunerkrankung wie dem Lupus erythematodes, der Sklerodermie sowie der Dermatomyositis ist in den letzten Jahren explosionsartig gewachsen.

Es ist deutlich geworden, dass Autoantigene des angeborenen Immunsystems und daraus resultierenden Signalkaskaden eine entscheidende Rolle in der Pathogenese spielen. Neue Zielstrukturen wurden identifiziert, so dass auch für die Gruppe der Autoimmunerkrankungen die zielgerichtete Therapie die Behandlungszukunft darstellen wird.

Neben den antikörpergesteuerten Therapien werden neue Substanzklassen in der Dermatologie Einzug halten, als Stichwort seien JAK-Inhibitoren genannt.

Ich freue mich ganz besonders, zu diesem Thema Herrn Prof. Dr. med. Jan-Christoph Simon begrüßen zu dürfen, den Direktor der Universitäts-Hautklinik in Leipzig. Sein wissenschaftliches Oeuvre basiert auf einer tiefgehenden immunologischen Forschung.

Ich freue mich sehr, Sie zu diesem Thema im Namen meiner Mitarbeiter begrüßen zu dürfen.

Ihr
Prof. Dr. med. Rudolf Stadler


Programm

18.00 – 18.10 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. med. Rudolf Stadler


18.10 – 19.00 Uhr
Neues zu Autoimmunerkrankungen in der Dermatologie
Prof. Dr. Jan-Christoph Simon


19.00 – 20.00 Uhr
Kasuistiken aus der Universitäts-Hautklinik Minden
Prof. Dr. med. Rudolf Stadler


20.00 Uhr
Ende der Veranstaltung


Referent

Prof. Dr. Jan-Christoph Simon
Direktor der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Universitätsklinikum Leipzig


Veranstalter

Universitätsklinik für Dermatologie, Venerologie, Allergologie und Phlebologie
Johannes Wesling Klinikum Minden
Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden
Ansprechpartnerin: Frau Aydin
Tel.: 05 71 / 790 - 45 01
Ebru.Aydin(at)muehlenkreiskliniken.de


Sponsor

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Firma Actelion Pharmaceuticals Deutschland GmbH mit 1.000,- Euro (Stand bei Drucklegung).