MKK HauptseiteKarriere

Universitätsklinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie - plastische Operationen

Riechen, hören, schmecken…..  Bei uns treffen Sie auf  die Spezialisten für die Behandlung der oberen Atemwege und von Erkrankungen des Hör- und Gleichgewichtsorgans, der Nase, der Nasennebenhöhlen, des Gesichtes, der Mundhöhle, des Rachens und der Speiseröhre, der Speicheldrüsen, des Kehlkopfes und der Luftröhre sowie der Halsweichteile.

 

Den Sinnen auf der Spur
Der Hörsinn ist einer der feinsten Sinne des Menschen. Hörprobleme stellen sich in der Regel schleichend ein – oft sogar unbemerkt.  Wer nicht mehr gut hören kann, versteht seine Umgebung nicht mehr und fühlt sich ausgeschlossen. Er wünscht sich nicht nur ein besseres Klangerlebnis, sondern vor allem ein besseres Sprachverständnis. Dabei wird oft der Gleichgewichtssinn vergessen: aber derjenige, der einen Schwindelanfall erlebt hat, weiß wie wichtig das Gleichgewichtsorgan ist. Und ein Ausfall des Gleichgewichtsorgans ist die häufigste Ursache des Schwindels. Dabei können heutzutage viele Erkrankungen der Ohren erfolgreich behandelt werden. Hörverbessernde Operationen am Mittelohr, die Implantation von Mittelohrprothesen und die Beratung bei unheilbarer Schwerhörigkeit, bilden daher einen Schwerpunkt unserer HNO-Klinik. Ebenso wie die Behandlung von Gleichgewichtsstörungen und Schwindel.

Stimme, Sprache und Gehör – Grundlagen der Kommunikation
Besonders wichtig ist uns die Früherkennung von Hörstörungen im Kindesalter. Dabei arbeiten wir mit dem Früherkennungszentrum in der Kinderklinik zusammen. Unsere Logopädinnen unterstützen uns  dabei ganz wesentlich. Sie können Patienten mit Problemen ihrer Stimme und Sprache behandeln. Dies betrifft nicht nur Kinder sondern auf der anderen Seite auch ältere Menschen mit Sprech- und Schluckstörungen nach Schlaganfällen. Denn neben dem Gehör sind Stimme und Sprache wesentlich für unsere Kommunikation untereinander. Der Kehlkopf ist dabei nicht allein für die Stimmerzeugung notwendig, sondern er sorgt auch dafür, dass Speise und Trank beim Schlucken den richtigen Weg nehmen. Und ohne ihn bekommen wir auch keine Luft.

Therapie nach Maß
Entscheidend ist für uns, immer für Sie die wirksamste und schonendste Therapie zu finden. Hierbei gehen wir sehr differenziert vor. Besonders für die funktionserhaltende Tumorchirurgie und die damit verbundenen rekonstruktiven Eingriffe bündeln wir unser Know-how. Ein wichtiges Werkzeug in der Krebsbehandlung sind für uns dabei die Tumorkonferenzen unserer Klinik, die das Fachwissen verschiedener Fachbereiche zur individuellen Therapieplanung bündeln. Die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, die Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und das Institut Radiologie arbeiten hier seit Jahren professionell zusammen.
Plastische Operationen im Gesichtsbereich runden das umfassende Spektrum der Kopf-Hals-Chirurgie in unserer Klinik ab.

Universitätsklinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie plastische Operationen
Mühlenkreiskliniken
Johannes Wesling Klinikum Minden
Hans-Nolte-Straße 1
32429 Minden

Prof. Dr. Martin Schrader
Direktor

Telefon: 0571 790-3600
Fax: 0571 790-293600
E-Mail: hno-klinik(at)muehlenkreiskliniken.de