Lob und Kritik im Krankenhaus Bad Oeynhausen

Unser Ziel ist es, unsere Patient*innen in fächerübergreifenden, interdisziplinären Teams zu ihrer Zufriedenheit zu versorgen. Dennoch kann es passieren, dass Anlass zur Kritik besteht oder Patienten hilfreiche Anregungen für uns haben. Wir sehen die geäußerten Kritikpunkte als Chance, Schwachstellen zu entdecken und unsere Leistungen zu verbessern.

Erreichbarkeit

Als Ansprechpartner*innen für Lob, Kritik und Anregungen stehen unsere Mitarbeiter*innen jederzeit zur Verfügung. Außerdem freuen wir uns über Anregungen und Kritik, die Patient*innen oder Angehörige auf unseren Beurteilungsbögen „Lob und Kritik“ äußern können. Bei konkreten Beschwerden ist es für uns hilfreich, wenn uns diese möglichst schnell und direkt erreichen. Dafür haben wir folgende Möglichkeiten eingerichtet. Sie erreichen uns...

...per E-Mail an:
information-oeynhausen(at)muehlenkreiskliniken.de

...postalisch an:
Geschäftsführung
Wielandstraße 28, 32545 Bad Oeynhausen
Hier wäre es hilfreich, wenn Sie unser Beschwerdeformular nutzen könnten.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, schriftliche Beschwerden über den Briefkasten im Eingangsbereich abzugeben. Wir werden uns umgehend damit auseinandersetzen und Sie zeitnah kontaktieren.
 

Wenn Sie Bedenken haben sollten, sich direkt an die Geschäftsführung zu wenden,  steht Ihnen der Patientenfürsprecher Lothar Gohmann im Krankenhaus Bad Oeynhausen zur Verfügung. Er hat die gesetzlich festgelegte Aufgabe, eventuelle Beschwerden der Patient*innen entgegenzunehmen und zu bearbeiten, wie es im Krankenhausgestaltungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen in §5 geregelt ist.

Sprechstunden des Patientenfürsprechers:
Dienstag, 14.00 – 15.30 Uhr
Das Büro ist in der Bibliothek im Erdgeschoss

 

Lothar Gohmann
Patientenfürsprecher

Telefon: 0 57 31 / 77 12 92
E-Mail: lothar.gohmann[at]­muehlenkreiskliniken[dot]de

Klinikfinder