Lob und Kritik

Unser Ziel ist es, unsere Patient*innen in fächerübergreifenden, interdisziplinären Teams zu Ihrer Zufriedenheit zu versorgen. Dennoch kann es passieren, dass Anlass zur Kritik besteht oder Patient*innen hilfreiche Anregungen für uns haben. Wir sehen die geäußerten Kritikpunkte als Chance, Schwachstellen zu entdecken und unsere Leistungen zu verbessern.

Erreichbarkeit

Patient*innen und Angehörige können sich mit Wünschen, Anregungen oder Beschwerden direkt an die Mitarbeiter*innen der Stationen und Funktionsbereiche sowie an die Direktor*innen der Kliniken und die Pflegedirektion wenden. Weiterhin befindet sich am Ein- beziehungseweise Ausgang ein Briefkasten, in dem Mitteilungen zu Lob oder Kritik eingeworfen werden können.

Für Beschwerden, die vor Ort nicht zu regeln sind, ist das zentrale Beschwerdemanagement zuständig. Dafür haben wir drei Möglichkeiten eingerichtet. Sie erreichen uns...

...per E-Mail an:
beschwerdemanagement-luebbecke[at]­muehlenkreiskliniken[dot]de 

...postalisch an:
Krankenhaus Lübbecke
Qualitäts- und Beschwerdemanagement
Virchowstraße 65, 32312 Lübbecke

...telefonisch unter:
der zentralen Patientenbeschwerdestelle 0 57 41 / 35 47-22 12 und -22 13

Wenn Sie Bedenken haben sollten, sich direkt an unser Beschwerdemanagement zu wenden, so steht Ihnen die Patientenfürsprecherin Cornelia Wandtke im Krankenhaus Lübbecke zur Verfügung. Sie hat die gesetzlich festgelegte Aufgabe, eventuelle Beschwerden der Patienten als unabhängige entgegenzunehmen und zu bearbeiten, wie es im Krankenhausgestaltungsgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen in §5 geregelt ist.

Sprechstunden:
Montags, 17.30 bis 19 Uhr
Raum 566 im Krankenhaus Lübbecke

Ihre Ansprechpartnerin

Cornelia Wandtke
Patientenfürsprecherin

Telefon: 0 57 41 / 35 26 11
E-Mail: cornelia.wandtke(at)muehlenkreiskliniken[dot]de

Klinikfinder