Universitätsklinik für Allgemeine Orthopädie

Für starke Knochen

Herzlich willkommen in der Universitätsklinik für Allgemeine Orthopädie

Das Leistungsspektrum der Universitätsklinik für Allgemeine Orthopädie der Auguste-Viktoria-Klinik Bad Oeynhausen umfasst das gesamte Spektrum der operativen und konservativen Behandlungsmaßnahmen bei Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates. Es werden die ambulante Diagnostik und Behandlung wie auch stationäre Therapieverfahren der orthopädischen Chirurgie und Traumatologie durchgeführt. Als zertifiziertes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung wird das gesamte Spektrum des künstlichen Gelenkersatzes abgedeckt. Erfahrene Ärzte implantieren Endoprothesen nach neuesten medizinischen Erkenntnissen. Hierbei kommen neueste studienbasierte Therapieverfahren und operative Techniken zum Einsatz.

Über die Klinik

Die Schwerpunkte der operativen Versorgung umfassen die arthroskopischen bzw. offenen Gelenkoperationen, die gelenkerhaltende Chirurgie, die endoprothetische Primär- und Revisionschirurgie aller großen Gelenke sowie die Versorgung von periprothetischen Frakturen und Infektionen. Fußchirurgische Eingriffe bei Fehlstellungen der Zehen, des Vor- und Rückfuß sind wesentlicher Bestandteil des täglichen Operationsprogramms.

Als spezieller Bestandteil der endoprothetischen Versorgung wird die Sprunggelenksendoprothetik als Standardeingriff im Referenzzentrum durchgeführt.

Rheumaorthopädische Eingriffe an sämtlichen großen und kleinen Gelenken werden in Zusammenarbeit mit den internistischen Rheumatologen behandelt. In der Behandlung wird dabei großer Wert auf den Gelenkerhalt in Kombination mit biologischen Rekonstruktionsverfahren gelegt. Gelenkdestruktionen werden durch den endoprothetischen Ersatz stets unter dem Aspekt der neuesten rheumaorthopädischen Entwicklungen behandelt.

Die gesamte orthopädische Weiterbildung kann gemäß Richtlinien der Ärztekammer Westfalen-Lippe in der Abteilung von Prof. Dr. Christian Götze in Zusammenarbeit mit der wirbelsäulenchirurgischen Abteilung absolviert werden. Professor Götze ist ermächtigt, als zusätzlichen Schwerpunkt die spezielle orthopädische Chirurgie in der Weiterbildung anzubieten. Die erste Rotationsassistentenstelle in Verbindung mit den unfallchirurgischen Kliniken der Mühlenkreiskliniken wird an der Klinik seit 2008 angeboten.

Die Klinik für Allgemeine Orthopädie bildet einen herausragenden Schwerpunkt in der Patientenversorgung der Mühlenkreiskliniken und ermöglicht in enger Zusammenarbeit mit der integrierten Werkstatt für Technische Orthopädie eine ganzheitliche Versorgung vor Ort. Hilfsmittelversorgungen und rehabilitative Maßnahmen garantieren bereits während des Klinikaufenthaltes eine optimale Versorgung.

Die Ärzte der Auguste-Viktoria-Klinik vereinen Kompetenz mit fundiertem Wissen. Leistungen der Prävention führen sie ebenso zuverlässig und kompetent durch wie komplexe und anspruchsvolle Operationen. Sie sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und arbeiten in einem eingespielten Team. Die hohe fachliche Kompetenz gibt ihren Patient*innen Sicherheit und Zufriedenheit – auch bei sehr komplizierten Eingriffen. Ihre langjährige Erfahrung gewährleistet ausgezeichnete medizinische Qualität und reduziert das Risiko auf ein Minimum. Das erfahrene und freundliche Pflegepersonal sowie spezialisierte Physiotherapeuten unterstützen den Leistungsfortschritt jedes*jeder einzelnen Patient*in, um einen möglichst kurzen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.

Ambulanzen und Sprechzeiten

Privatsprechstunde Professor Götze
Montag und Donnerstag 12 biis 15 Uhr
Anmeldung über das Sekretariat 

Spezialsprechstunden nach telefonischer Vereinbarung:
Telefon: 0 57 31 / 2 47 20 00
E-Mail: avkAmbulanz(at)muehlenkreiskliniken.de

Endoprothesen/Knie/Hüfte/Endoprothesenwechsel/
Knochen- und Gelenkinfektion

Montag 8 bis 12 Uhr

Schulter/Ellenbogen/Hand/Hüfte/Knie/Fuß/Sportverletzungen
Dienstag 8 bis 15 Uhr

Knie- und Hüftprothesen
Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Fuß-/Sprunggelenk
Donnerstag 8 bis 12 Uhr

Kinderorthopädie
Donnerstag 10 bis 15.30 Uhr

Endoprothetikzentrum

Die Auguste-Viktoria-Klinik ist zertifizieretes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZmax). Künstliche Gelenke (Endoprothesen) werden nach neuesten medizinischen Erkenntnissen von besonders erfahrenen Ärztinnen und Ärzten implantiert. Die Arbeit der Klinik wird regelmäßig überprüft, um so die bestmögliche Qualität zu gewährleisten und Patient*innen bestmöglich zu behandeln.

Weiter zum EPZmax

Lernen Sie das Klinikteam kennen

Alle
Leitung
Sekretariat
Team

Prof. Dr. Christian Götze
Direktor
Senior-Hauptoperateur, Leiter EPZ

Andrea Wagner
Chefarztsekretariat

Telefon: 0 57 31 / 2 47 31 01
E-Mail: andrea.wagner[at]­muehlenkreiskliniken[dot]de

Dr. Christian Nieder
Leitender Oberarzt
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Spezielle orthopädische Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Hauptoperateur

Prof. Dr. Christian-Dominik Peterlein
Oberarzt
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnung Sportmedizin, Physikalische Therapie, spezielle orthopädische Chirurgie
Zertifizierter Fußchirurg (D.A.F.), DEGUM-Kursleiter (Stufe III) Bewegungsorgane

Dr. Helge Gührs
Oberarzt
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie
Senior-Hauptoperateur, Koordinator EPZ, Zertifikat Fußchirurgie BDC

Dr. Tilman Oest
Oberarzt
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie und Sportmedizin, Hauptoperateur

Dr. Dirk Steinberg
Oberarzt
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin, Hauptoperateur

Dr. Tobias Tiemann
Oberarzt
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin, Notfallmedizin, Spezielle orthopädische Chirurgie, Hauptoperateur

quote icon
Wir bringen Sie in Bewegung. Präzision ist unser Handwerk.
– Prof. Dr. Christian Götze
Klinikfinder