Eltern-Kind-Zentrum (ELKI)

Für einen guten Start ins Leben

Herzlich willkommen im Eltern-Kind-Zentrum (ELKI)

Im Eltern-Kind-Zentrum – von allen ELKI genannt – kümmern sich verschiedene Expertinnen und Experten um kranke Kinder und ihre Bedürfnisse. Unter einem Dach arbeiten hier die Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin, die Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit dem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) zusammen.

Über das ELKI

Kinder fragen nicht danach, welche Klinik oder welcher Spezialist ihnen helfen kann, wenn sie krank sind. Zuerst einmal benötigen sie Hilfe in einer kindgemäßen Form. Das ELKI am Johannes Wesling Klinikum ist darum die Anlaufstelle für Eltern und Kinder – von der Geburt bis zum Erwachsenwerden.

Sinnbild für die Ausrichtung des Eltern-Kind-Zentrums ist der ELKI-Bär. Er besucht die kranken Kinder regelmäßig . Zum reichhaltigen Angebot des Zentrums gehört unter anderem ein großes Spielzimmer mit pädagogischer Betreuung (das so genannte lichtdurchflutete „Penthouse“), eine große Spielrutsche im zentralen Warte- und Aufenthaltsbereich, ein Erlebnis- und Spielgarten im Innenhof und im Außengelände und die „Quietschküche“. Hier können sich Familien mit ihren an Krebs erkrankten Kindern aufhalten und ein wenig Normalität im Klinikalltag einkehren lassen.

Erkrankungen und Behandlungen

Die Spezialisten der Kinderklinik, die Experten der Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und die Fachleute aus dem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) arbeiten im ELKI eng zusammen. Das Besondere: Alles ist dicht beieinander und optimal für kleine Patienten, für deren Geschwisterkinder und für Eltern ausgelegt. Behandelt werden Neugeborene, Kinder und Jugendliche. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Spezialbereiche.

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin

Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe 

Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) 

Ambulanzen und Sprechzeiten

ELKI-Leitstelle
Telefon 05 71 / 7 90 10 80

Fördervereine

Das ELKI am Johannes Wesling Klinikum Minden gibt es so und in dieser besonderen Ausstattung nur, weil es einen großen Kreis von Unterstützern und Spendern gibt, die immer wieder bereit sind, sich für kranke Kinder und deren Angehörige zu engagieren.

Förderverein Eltern-Kind-Zentrum (ELKI) e.V.

Pascalle Fahrenkamp (Vorsitzende)
Christian Busse (Schriftführer)
Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden
Telefon: 05 71 / 7 90 2040
E-Mail: christian.busse(at)muehlenkreiskliniken.de
www.foerderverein-elki.de

Initiative Eltern krebskranker Kinder Minden e.V.

Ansprechpartnerin Claudia Bahl (Erzieherin)
Johannes Wesling Klinikum Minden (Station E22)
Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden
Telefon: 05 71 / 7 90-5 13 69
E-Mail: Claudia.Bahl(at)muehlenkreiskliniken.de
www.iekk.de

Lernen Sie das Team kennen

Alle
Team

Prof. Dr. Bernhard Erdlenbruch
Direktor
Kinder- und Jugendmedizin
Kinder- und Jugendmedizin

Prof. Dr. Philipp Soergel
Direktor
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Armin Pampel
Ärztlicher Leiter
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin,
Neuropädiatrie, Neonatologie
EEG-Zertifikat DGKN
Kinder- und Jugendmedizin

quote icon
Kinder sind das Wertvollste was wir haben. Sie zu beschützen, ist unsere Berufung!
– Eltern-Kind-Zentrum
Klinikfinder