MKK HauptseiteKarriereForschung & Lehre Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

Lasermedizin

Es stehen ein VPW-Laser, ein CO₂-Ultrapuls-Laser, ein Neodym-YAG-Laser und eine Blitzlampe zur Verfügung. Die Haupteinsatzgebiete der Geräte im einzelnen:

  • VPW-Laser und Blitzlampe: Teleangiektasien, Rosacea, Feuermale (Naevi flammei), Spider-Nävi, Besenreiser, Epilation
  • CO₂-Ultrapuls-Laser: Hautkrebsvorstufen, Warzen, Feigwarzen, Beseitigung von chronischen Lichtschäden wie Falten, Rhinophym (Knollnase), Narben
  • Neodym-YAG-Laser: Angiome (gutartige Gefäßgeschwulste), Gefäßfehlbildungen
    • Bitte wenden Sie sich zunächst immer an unsere Ambulanz, Telefon 0571 790-1651. Die Kostenübernahme muss in jedem Fall zuvor geklärt werden, da einige Anwendungen nicht generell von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden.