Das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) am Johannes Wesling Klinikum Minden

 

Ein SPZ ist eine ambulante Einrichtung, in der Kinder und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsverzögerungen, Behinderungen und neurologischen Erkrankungen behandelt werden. Wir arbeiten in einem multiprofessionellen Team bestehend aus:

  • Kinderärzten bzw. Kinderneurologen
  • Psychologen
  • Ergotherapeuten, Physiotherapeuten
  • Logopäden
  • Heil- und Sozialpädagogen
  • EEG-Assistentin

Nach einer umfassenden Untersuchung erarbeiten wir mit den Eltern einen Behandlungsplan und stehen für eine regelmäßige Weiterbetreuung zu Verfügung.

Unser Ziel ist, dass jedes Kind eine ihm angemessene Förderung und Behandlung bekommt, um seinen Platz in der Gesellschaft zu finden.

Das SPZ wird unterstützt durch einen Förderverein. Nähere Informationen finden Sie im Flyer des Vereins. 

Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)
am Johannes Wesling Klinikum 

Ärztlicher Leiter
Armin Pampel
Facharzt  für Kinder- und Jugendmedizin, 
Neuropädiatrie, Neonatologie
EEG-Zertifikat DGKN

Telefon: 0571 790-4051
Fax: 0571 790-294051

E-Mail: spz-minden(at)muehlenkreiskliniken.de