Medizinische*r Technolog*in für Laboratoriumsanalytik (m/w/d) in Teilzeit (50%)

Die Mühlenkreiskliniken suchen für das Institut für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Umweltmedizin und Transfusionsmedizin zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung im Labor am Standort Vehlen. Unser Institut betreibt mit 150 Mitarbeiter*innen an fünf Standorten Präsenzlabore zur Sicherstellung der Notfall- und Basisdiagnostik und deckt insgesamt alle relevanten Fachgebiete der Labormedizin durch die Nutzung zukunftweisender Methoden ab.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur*zum Medizinische*r Technolog*in für Laboratoriumsanalystik (m/w/d)
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Berufserfahrung. Aber auch Berufsanfänger*innen (m/w/d) sind herzlich willkommen.
  • Interesse an der Mitarbeit in einem großen, überregional tätigen Institut
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, sowie eine strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise unter Berücksichtigung der ökonomischen Zielsetzungen

Unser Angebot

  • Ein großes engagiertes interdisziplinäres Team
  • Ein gutes, kollegiales Betriebsklima
  • Eine Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation gemäß TVöD-K nach Entgeltgruppe 9b mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 11. Oktober 2023 an:

bewerbung(at)muehlenkreiskliniken.de
oder Mühlenkreiskliniken AöR, Bewerbermanagement,
Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden

Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Franz-Josef Schmitz, Direktor des Instituts, unter der Telefonnummer 05 71/  7 90 48 00 gern zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen und von Schwerbehinderten werden im Interesse der beruflichen Gleichstellung bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Im Rahmen des Gesetzes über Teilzeitarbeit kann diese Stelle auch als Teilzeitarbeitsplatz angeboten werden

Onlinebewerbung

Newsletter
Klinikfinder