Notfall

Bei Lebensgefahr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Kinderärztlicher Notfalldienst 116 117

Notaufnahmen Zu den MKK-Notaufnahmen

03.05.2019

Christoph Weber ist neuer Abteilungsleiter Technik

Mühlenkreiskliniken stellen Fachmann mit langjähriger Expertise ein

Der neue Leiter der Abteilung Technik der Mühlenkreiskliniken Christoph Weber mit dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Olaf Bornemeier.


Christoph Weber ist neuer Leiter der Abteilung Technik der Mühlenkreiskliniken (MKK). Der Diplom-Ingenieur verantwortet ab sofort die Betriebssicherheit der Standorte in Minden, Bad Oeynhausen, Lübbecke und Rahden. Weber bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung als technischer Leiter im Krankenhauswesen mit. Zuletzt war er für einen großen Kölner Krankenhauskonzern tätig. „Ich freue mich auf die vielschichtigen Aufgaben, die bei den Mühlenkreiskliniken auf mich warten“, sagt er. Insbesondere die unterschiedlichen Strukturen der Häuser – vom vor zehn Jahren gebauten Johannes Wesling Klinikum bis zum in den fünfziger Jahren errichteten Krankenhaus Bad Oeynhausen – seien spannende Herausforderungen. „Man muss auf allen Gebieten zu Hause sein, um den Anforderungen dieser besonderen Strukturen gerecht zu werden“, weiß Weber. „Mit Herrn Weber haben wir einen Fachmann an Bord geholt, der über langjährige Expertise in den Bereichen Gebäude- und Betriebstechnik verfügt und in den vergangenen Jahren viele Krankenhäuser und Kliniken kennengelernt hat“, sagt Dr. Olaf Bornemeier, Vorstandsvorsitzender der Mühlenkreisklinken. Weber löst den kommissarischen Leiter der Abteilung, Jens Heuer, ab. „Ich danke Herrn Heuer für den Einsatz und die Übernahme der Leitung in den vergangenen Monaten“, so Bornemeier. Jens Heuer kehrt in seinen vorherigen Funktionsbereich zurück und übernimmt die Teamleitung der Abteilung Technik.