Notfall
18.06.2018

Privatdozent Dr. Ulrich Knappe wird Vorstandsmitglied der DGNC

Fachgesellschaft will neurochirurgischen Nachwuchs fördern

Privatdozent Dr. Ulrich Knappe, Direktor der Klinik für Neurochirurgie am Universitätsklinikum Minden.


Privatdozent Dr. Ulrich Knappe, Direktor der Klinik für Neurochirurgie am Universitätsklinikum Minden, ist in den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) berufen worden. Auf der Jahrestagung der Deutschen Fachgesellschaft benannt worden. In der Fachgesellschaft sind mehr als 1700 Neurochirurgen aus ganz Deutschland organisiert, um in Fachgruppen, auf Kongressen und Weiterbildungstagungen wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen auszutauschen. Das besondere Interesse der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie liegt auf der Förderung und Fortbildung des Nachwuchses im Bereich der Neurochirurgie.