Galerie

Hier zeigen wir Ihnen, mit freundlicher Genehmigung der Patienten, Bilder aus unserem Universitätsinstitut: 

14.09.2021 – Koronare Computertomographien und Calcium Scoring am neuen High-End CT. Mit einer speziellen Detektortechnik lassen sich die Herzkranzgefäße und viele weitere anatomische Strukturen hochpräzise untersuchen.

Nur ein grisseliges Bild? Mit einer neuen computertomographischen Technik beträgt die Strahlendosis dieses CT Scans (seit 09/2021) nur noch 20% von dem was bislang der niedrigste Standard war. Mit künstlicher Intelligenz werden die Lungensegmente und Funktionsparameter automatisch vermessen und Befunde automatisch detektiert. Auch die Knochen werden automatisch erfasst, zugeordnet und z.B. auf Knochenbrüche überprüft.

Hochauflösende und besonders strahlensparende 3D Rotationsangiographie eines Aneurysmas der vorderen Gehirnarterie. Das Aneurysma wurde minimalinvasiv durch Katheterbehandlung mit Einbringung von winzigen Platinspiralen von unseren Neuroradiologen ausgeschaltet.

Fast übersehen; ein sogenannter Deep Learning Algorithmus untersucht im Hintergrund alle Röntgenbilder des Thorax auf Tumore und andere gefährliche Erkrankungen und berichtet seine Funde an den Radiologen. Hier fand er zuverlässig einen spikulierte Raumforderung die im Röntgenbild durch das zentrale Gefäßbündel der Lunge überlagert wurde und daher fast übersehen worden wäre... Die anschließende Computertomographie (rechts) sicherte den Befund.

Klinikfinder